Unsere Leistungen

Vorarbeiten

Beinhaltet Bürsten/Kämmen und Untersuchen des Fells auf Parasiten, Verletzungen, Knoten oder Verfilzungen. Sollten Zecken gefunden werden, werden sie fachgerecht entfernt.

Carden

Es wird die komplette Unterwolle herausgeholt, dass Fell an sich bleibt erhalten. Diese Methode kann man trocken mit Bürsten ausüben oder nass mit einem speziellen Shampoo.

Unterwollhunde sind zum Beispiel: Schäferhunde, Labrador, Collie, Mops usw.

Schneiden

Das Fell wird mit Schere, Effilierschere oder mit der Schermaschine in Form gebracht. Ich schneide die Hunde Rassegerecht, wenn nicht anders vereinbart. Ich richte mich auch nach speziellen Wünschen des Kunden und setze diese gerne um.

Baden / Föhnen

Beim Baden achte ich immer auf die richtige Temperatur und die richtigen Pflegeprodukte. Ich föhne Ihren Hund vollständig von Hand ohne Föhnbox. Sollte Ihr Hund Angst bekommen gehe ich behutsam damit um und gewöhne ihn langsam an die Angehens Weise.

Ohren- und Augenpflege

Bei einigen Rassen müssen die Haare im Gehörgang entfernt werden, um Entzündungen vorzubeugen. Die Augen werden schonend und vorsichtig gereinigt mit einem speziellen Pflegemittel.

Trimmen

Diese Methode wird bei bestimmten Rassen angewendet. Trimmen bedeutet abgestorbenes Fell ausgezupft wird, was der Hund allein nicht verliert. Dies bereitet den Hund keinerlei Schmerzen. Diese Methode ist reine Handarbeit, die mittels Trimmstein oder nur mit den Fingern ausgeführt wird.

Typische Trimmrassen: Rauhaardackel, Fox Terrier, Jack Russel, Airedale Terrier

Welpen Eingewöhnung

Gerade für Rassen, die oft zum Hundefriseur gebracht werden müssen, ist das sehr wichtig. Es gibt viele neue Geräusche wie zum Beispiel Föhn, Schermaschine und die Schere. Es sind jeweils kurze Termine, in dem der Welpe alles liebevoll und spielerisch kennenlernen wird. So wird Ihr Liebling schon von klein an jeden Handgriff und jedes Geräusch bei einem Friseurbesuch gewöhnt.